Vorstandschaft

1. Vorsitzende

Bernadette Auer
Steuerfachgehilfin
staatl. geprüfte Hauswirtschafterin
Tyrlaching
Tel. 08623-987937

2. Vorsitzende

Marina Kaisler
Sparkassenfachwirtin/Montessori-Ausbildung
Trostberg
Tel. 08621-6099760

Kassier

Nathaniel Goiny
Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
Tyrlaching/Niederbuch
Tel. 08623-985200

Schriftführer

Elisabeth Krumbacher
Augenoptikerin
Tyrlaching
Tel. 08623-3999937

Delegierter Vertreter der Gemeinde

Elfriede Eder
Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik
Gemeinderätin
Tyrlaching
Tel. 08623-7453

Ehrenvorsitzende

Christine Berger-Rinner
Sonderschullehrerin/Schulleiterin des
Wilhelm-Löhe-Förderzentrums Traunreut
Tyrlaching/Unterschnitzing
Tel. 08623-1358

CHRONIK

1985

Gründung des Vereins „Eltern und Kind e. V.” in Kirchweidach durch eine Gruppe engagierter Eltern

1985-1990

Betrieb des eingruppigen, staatlich anerkannten Kindergartens in Harl 4, Kirchweidach

1994

Wiederaufnahme des Kindergartenbetriebes mit der Gründung einer privaten Montessori-Kindergruppe durch zehn engagierte Elternpaare in Harl

1995

Betriebsaufnahme des eingruppigen Montessori-Kindergartens in Harl

1996

Beginn der integrativen Montessori-Arbeit

1997

Aufnahme der Verhandlungen mit der Gemeinde Tyrlaching; die ersten tyrlachinger Kinder besuchen den Kindergarten in Harl

1998

Umbau der ehemaligen Schreinerei Obermaier in Tyrlaching durch die Gemeinde mit vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden

1999

Start des eingruppigen integrativen Montessori-Kindergartens in Tyrlaching, Aufnahme in den Kindergartenbedarfsplan, Umbenennung des Vereins in Montessori-Förderkreis Tyrlaching e. V.

2000

Erweiterung des Montessori-Kindergartens um eine zweite Regelgruppe

2009

Start einer Krippengruppe für Kinder unter 3 Jahren;  Angebot für Schulkinder mit Mittags-/Ferienbetreuung

2010-2011

energetische Sanierung, Komplettausbau des Kindergartengebäudes und Neugestaltung von Zufahrt und Parkplatz durch die Gemeinde

2011

Trägerschaft der Mutter-Kind-Gruppe

2014

Umzug der Kinderkrippe in ein eigenes Gebäude (Pfarrheim mit Kinderkrippe)

2015

Einweihung des komplett neu gestalteten Spielgartens mit Wasserspielplatz und großer Rutsche; Nachmittagsgruppe an zwei Tagen

Ziele und Aufgaben des Trägers

  • Ziel und Zweck des Vereins ist laut Satzung die Förderung der Erziehung durch die Unterhaltung eines integrativen Kindergartens, der auf der Grundlage der Montessori-Pädagogik geführt wird
  • Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke

Dem Vorstand als Vertreter des Vereins obliegt die Trägerschaft des Kindergartens, d.h. der Vorstand übernimmt bzw. überwacht:

  • die Verantwortung und Durchführung der gesamten Geschäftsführung einschließlich Lohn- und Finanzbuchhaltung des Kindergartenbetriebes
  • die Erstellung des Kindergartenhaushaltes unter Einhaltung der finanziellen Rahmenbedingungen
  • die Sicherstellung der Finanzierung durch Einholen der Personalkostenzuschüsse, der Elternbeiträge, der Fördergelder vom Bezirk und von Spenden
  • die Einstellung qualifizierter Fachkräfte unter Beachtung des Anstellungs- und Qualifikationsschlüssels und die Einstellung von Fachdiensten für die Integrationskinder
  • Wahrnehmen aller Arbeitgeberaufgaben, einschließlich der Personalführung
  • die materielle Ausstattung des Kindergartens und die Organisation von Reinigung, Wartung und Reparaturen
  • das Einholen der Betriebserlaubnis beim Jugendamt, das Abschließen notwendiger und sinnvoller Versicherungen
  • die Einhaltung des integrativen pädagogischen Konzepts gemäß Satzung
  • die Einhaltung aller Vorschriften bezüglich Arbeitssicherheit, Hygiene, Brandschutz, Erste Hilfe, Sicherheit und Überprüfung der Einrichtungsgegenstände, des Gebäudes und der Außenspielanlage, usw.
  • die Wahrung staatlicher Richtlinien unter Einhaltung des Bayerischen Kinderbildungs- und –erziehungsgesetzes (BayKiBiG)
  • die Zusammenarbeit mit dem Dachverband DPWV (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband), mit der Bayerischen Regierung und dem Bezirk Oberbayern
  • kooperative Zusammenarbeit mit der Gemeinde
  • Vertretung des Vereins in der Öffentlichkeit

Werden sie Mitglied!

Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden, die die Ziele des Vereins unterstützt.

Jahresbeiträge:

25,00 Euro für Einzelmitgliedschaft
37,00 Euro für Familienmitgliedschaft

Der Beitrag ist von der Steuer absetzbar.
Die Vereinssatzung und Mitgliedsantrag sind im Kindergarten erhältlich.

Flyer (PDF)
Satzung (PDF)
DSGVO-Mitglieder (PDF)
Mitgliedsantrag (PDF)