Unser Morgen- und Abschlusskreis

Unser Morgen- und  Abschlusskreis ist ein Ort, an dem sich die Gruppe trifft. Mit einem  Ritual führen wir durch den Kreis. Die Kinder erzählen was ihnen wichtig ist, Entscheidungen (Partizipation) werden gemeinsam getroffen und über manche aktuelle Situation diskutiert.

gleitende Brotzeit

Bei der gleitenden Brotzeit entscheiden  die Kinder, wann sie essen und trinken wollen. Meistens finden sich alle Kinder nach dem Morgenkreis zur Brotzeit ein, denn in Gesellschaft isst man gerne. Im eignen Tun z.B. Äpfel schneiden, Brot streichen und Geschirr spülen üben sich die Kinder in alltäglichen Dingen.

Freispielzeit

Die Freispielzeit nimmt bei uns den größten Teil des Tages ein. Die Kinder wählen aus eigenem Antrieb  - nach den Prinzipien Maria Montessoris- die Beschäftigung, das Material, die Spielpartner, den Raum und die Zeit. Ebenso bieten die Mitarbeiter nach Situation und Bedürfnis Angebote an. Hierbei stehen ihnen unterschiedlichste Spiel- und Arbeitsmaterialien in verschiedenen Räumen und Funktionsbereichen zur Verfügung

Montessori-Darbietungen

Schleifen binden
Blockzylinder
Buchstaben nachfahren
Numerische Stangen mit Symbol
Jahreskreis
 

aus den Bereichen Übungen des täglichen Lebens, Sinnesmaterialien, Sprache und Mathematik sowie Kosmologie sind ein „Schlüssel zur Welt“ für die Kinder.

Angebote in Kleingruppen

Wir organisieren im Tagesablauf nach Thema und Jahreskreis Bewegungserziehung, Koch-Backtag, Rollenspiele, Theater, Tanz, Werken und Basteln usw.

Geburtstage

Der Geburtstag ist ein wichtiger Tag im Leben jedes Menschen. In der Mitte die Sonne, außen der Jahreskreis und die Erde, die sich für jedes Lebensjahr einmal um die Sonne und ihre eigene Achse dreht. Jeder ist wichtig und einzigartig. 

Feste

Gemeinsam Feste feiern! Egal ob Sommer-, Laternen-, Weihnachts-, Faschings-, Muttertagsfest oder andere - in der Gemeinschaft mit den Kindern und Familien macht ein Fest immer Freude.